Ankündigungstext:

Der einfache Windows-Nutzer sieht die Betriebssysteme lediglich aus der "Anwender"-
Sicht. Der Kurs "PC-Systemsupport" beleuchtet die administrative Sicht auf die Windows-
Betriebssysteme und wendet sich somit an den ambitionierten Windows-Nutzer, der
mehr über seine Betriebssysteme lernen und wissen möchte.

Flyer (Kopfbereich) für den FITSN
Flyer (Kopfbereich) für den FITSN

In diesem Lehrgang geht es um die Installation und Administration von Windows-
Betriebssystemen und Anwenderprogrammen sowie das Aufspüren und Beseitigen von
Hard- und Softwarefehlern.

Lehrgangsinhalte:

Installation, Optimierung und Einrichtung von Betriebssystem und Anwendungen / Peer-
to-Peer Netze / Erkennung, Diagnose und Behebung von Softwareproblemen /
Organisation des Systemsupports / Datensicherung und Datensicherheit / Viren
 
Der Lehrgang ist Baustein des Lehrgangssystems „PC-Systembetreuer/in“ und kann mit
der Prüfung „PC-Systemsupport“ abgeschlossen werden.
 
Die Prüfung wird mit landesweit einheitlichen Aufgaben durchgeführt
 
Empfohlene Unterrichtsstunden: 48 UStd.