• hwh-2012-600px

Im September 2013 hat die VHS Braunschweig - zeitlich passend für das Seminar "PC Technik und Konfiguration" (ab 23.09.2013) - topaktuelle Intel- und AMD-Systeme angeschafft, die ich an dieser Stelle kurz darstellen möchte. Für die - wie immer - reibungslose und schnelle Abwicklung sorgte das IT-Systemhaus HWH Braunschweig in der Luisenstraße.

Anm.: die klassischen Intel- (Sockel 775) und AMD-Systeme finden Sie über die Linksammlung zu PC Technik ausführlich verlinkt und beschrieben und diese Syteme sind ja auch in den Beiträgen zum Seminar "PC Technik und Konfiguration" an der VHS Braunschweig ausführlich dargestellt worden. Außerdem gibt es einen "alten" Extra-Beitrag über unsere - jetzt klassischen - Bastelplattformen.

03-800px

In Absprache mit der VHS Braunschweig wurden also 2 topaktuelle Intel- und AMD-Systeme und zusätzliche Hardware angeschafft, die schwerpunktmäßig im Rahmen der sogenannten "Bastel-Donnerstage" an der VHS Braunschweig aber auch in unseren anderen IT-Seminaren (Netzwerktechnik, Server, ...) zum Einsatz kommen werden.

 

Hier ein paar Impressionen des Basteleinsatzes der Plattformen:

  • AMD AM3+ SystemAMD AM3+ System
  • AMD RückseiteAMD Rückseite
  • Intel 1150 SystemIntel 1150 System
  • KühlervergleichKühlervergleich
  • LüfterinstallationLüfterinstallation
  • Bastel-ActionBastel-Action

 

Hier die technischen Daten der neuen Plattformen:

 

INTEL S. 1150 (Haswell)

 Intel-System (Bastelsystem aus Einzelkomponenten)

[Aktualisierung: Feb 2017: HWH-Links und "tote Hersteller-Links" entfernt.]Orientiert an Händler HWH und Motherboard ASUS

Motherboard ASUS Z87-A (Haswell-Plattform mit Sockel 1150)
ASUS: http://tinyurl.com/ofrajcd
129,90 €
CPU Intel Core i5 4570
Intel: http://tinyurl.com/pgblpk2
Beachten: Unbedingt SLAT-Unterstützung für Virtualisierungen unter Windows 8 Pro und Server mit HyperV2
181,90 €
Kühlkörper Vorschlag: Scythe Mugen 4
Beachten: passt dieser „hohe“ Lüfter zum verwendeten Gehäuse?
44,95 €
RAM 8192MB Corsair Vengeance Low Profile KIT DDR3 1600MHz CL9
(Nur als Beispiel, da prinzipiell einfach nur ein passendes 8 GB (2*4) Kit wichtig ist!)
82,90 €
Grafikkarte CPU-interne Intel HD Graphics 4600 (1150MHz)
alternativ auch Grafikkarte aus AMD-Angebot (oder alten Bastel-PCs)
 
SSD SAMSUNG SSD 840 EVO Series Desktop Kit 120GB 104,90 €
Optisches LW DVD Multibrenner
nach Wahl HWH LG oder Samsung
21,95 €
Gehäuse Nach Wahl HWH
z.B. Xigmatek oder Coolermaster Modelle der Preisklasse
Coolermaster 280
45,00 €
Netzteil Nach Wahl HWH
z.B. LC-Power LC6550 Super Silent 550Watt ATX2.2
Wichtig: 20+4 MB, 4+4 MB/CPU, PCIe Grafik, min 4 SATA, gute Kabellängen, Kabelmanagement ist super
Corsair CX500M
42,90 €
Gesamt (ca.)   654,40 €

 Preise gemäß HWH Webseite Stand September 2013.

Das System könnte mit einem größeren und noch wertigerem Gehäuse (ca. 40,- € mehr) und einer potenten Grafikkarte (ab 120,- €) aufgewertet werden. Auch so machte das Sytem mit installiertem OS (Win7 64-Bit) einen äußerst leistungsfähigen und sehr agilen Eindruck (Systemstart/Booten in unter 10 Sekunden ab Power Switch!).

AMD Komplettsystem S. AM3+

AMD-System (Komplettsystem)
Auswahl mittels HW-Händler HWH und Vorgabe ASUS-Technik

Infos Webseite HWH

Garantie 24 Monate
CPU AMD® Six-Core FX-6100 Prozessor 6x 3.30 GHz + AMD Originalkühler
RAM 8 GB DDR3-1330MHz CL9 Kingston Value RAM  (2x4096MB)
Festplatte 500 GB Seagate(SATA 6GB/s, 16MB /7200 U/min)
Chipsatz AMD 760G Chipsatz
Gehäuse + Netzteil HKC 7063GD  + 420 Watt Netzteil 
Grafikkarte ASUS GeForce GTX650 DC-1GD5 1024 MB 
Mainboard M5A78L-M/USB3 
Optisches Laufwerk DVD-Brenner SAMSUNG SH-S222AB Multinorm+Dual-Layer
Kartenleser 16in1
Audio 7.1 Sound
Steckplätze 1xPCI-E 2.0 x16 / 1xPCI-E2.0 x1 / 2x PCI/  4xDDR3 /SATA 3
Anschlüsse 2x DVI /HDMI / VGA/  10xUSB2.0 / Gigabit LAN / 7.1 Audio/ USB3.0 Front+Rückseite
Abmessungen BxHxT: 185x420x485mm
Farbe schwarz
Zubehör Treiber CDs, Anschlußkabel
Software -
Anmerkung Klassisches BIOS (kein UEFI)
Gesamt: 529,- €  (Stand September 2013)

Ein wirklich gutes Office-System mit Luft nach oben.

 

Vorüberlegungen HW-Anschaffung 2013

Allgemeine technische Anmerkungen:
die Systeme sollten die aktuellen und in nächster Zeit interessierenden Standards abbilden ohne dabei die immer noch klassischen Bauweisen und Bauformen zu vernachlässigen. Da die Systeme ausdrücklich zum „Basteln“ gedacht sind, sollen alle aktuell möglichen „Sonderbauformen“ wie HTPC, All-In-One-PCs, Laptops/Notebooks oder gar Ultrabooks außen vor bleiben.

Daraus resultierende Vorgaben (Checkliste):

  • UEFI:
    Darstellung und Nutzung der neuen UEFI (Bios) Techniken (inkl. Unterstützung von Secure Boot dann auch mit OS Windows 8).
  • Storage-Controller:
    SATA 6G (Intel-System) bzw. SATA 3G (AMD)
    Anm.: IDE-Controller sind bei den in Frage stehenden Chipsätzen aktuell verschwunden!
    Daher meine Empfehlung: je ein altes Intel-System (Kennzeichnung Intel 01) und ein AMD als Bastel-PCs beibehalten!
  • Steckplätze:
    PCI: möglichst noch vorhanden
    Anm.: Unterschiede zeigen können / alte Steckkarten wie Netzwerkkarten weiter nutzen können; z.B. für Server als Router in Netzwerk- oder Serverseminaren)
  • PCI Express:
    Standard PCI 2.0 (bei Intel bereits PCI 3.0); Anschlüsse: mindestens 1 PCIe x16 und 1 PCIe x1
  • Prozessoren (CPUs):
    aktuelle CPUs für die Standard-Prozessorsteckplätze der Plattformen
    Intel: Sockel 1150 für aktuelle Haswell-Chipsätze und Prozessoren und hochwertiger Kühlkörper!
    AMD: Sockel AM3+ für AMD FX und Athlon/Phenom Prozessoren
  • Speicher:
    DDR3 mit min. 1333 MHz (techn.: PC3-10600 CL9 DDR3-1333); vier Steckplätze
  • Grafik:
    integrierte CPU-Graphik für Büro- und einfache Serveranwendungen; einfache Graphikkarten ausstatten für Technikdarstellung PCI Express Grafik (PEG in PCIe x16 Slots)
  • Monitoranschlusstechniken:
    DVI (respektive DVI-D), HDMI, VGA (D-Sub), DP (DisplayPort)
    natürlich nicht an jedem einzelnen System, aber insgesamt an Allen!
    Wichtig für Basteln: VGA-Anschlussmöglichkeiten, da in den Räumen aktuell eben noch TFTs mit klassischen VGA verbaut sind!
  • Gehäuse:
    Bei Alternativen zwischen Gehäusemodellen (siehe Vorschläge beim Intel-System) sollte die Entscheidung für das Modell fallen, dass sich besser zum „Basteln“ eignet.
  • Schnittstellen:
    USB: möglichst USB 3.0
    PS/2: um möglichst - ohne Adapter - die Tastaturen in den Rechnerräumen nutzen zu können
    Keine „ultraaktuellen“ Techniken (Thunderbolt, USB 3.1)

 

Weitere Anschaffungen ("Extras") die sehr passend sind für die IT-Fachausbildungen:

  • Einbaurahmen zur Festplattenentkopplung
    Sharkoon anti Vibe 3,5"; HWH http://tinyurl.com/oevbv63 (ca. 18 €)
  • Externe USB3 HD für Abbildsicherungen (Imagetechniken Windows bzw. Linux)
    professionelle Darstellung von Sicherungsprinzipien und dauerhafte Sicherungen von Installationen aus/für Seminare(n)
    Western Digital My Book Essential 2000GB USB3.0; HWH http://tinyurl.com/ns8cb7v (ca. 90 €)
  • Interne 6G SATA HD für beispielhafte Erweiterung von Systemen oder Umzug von/auf SSDs
    kleines 250 GB Modell; z.B. HWH http://tinyurl.com/oku2h3o  (ca. 45 €)
  • USB3 Stick (mit IDE-HD-Write-Geschwindigkeiten von 60 MB/s und lesen mit fast 200 MB/s)
    SanDisk Cruzer Extreme 16GB USB3.0; HWH http://tinyurl.com/nbtj25v (ca. 25 €)
  • Tastatur / Maus Kombination mit modernem Tastaturlayout und Spezialtasten
    Logitech Desktop MK120; HWH http://tinyurl.com/pocj7zf (ca. 19 €)
  • WebCam
    Logitech HD Webcam C310; HWH http://tinyurl.com/pbvd9la (33 €)
    Dieses Modell ist linuxtauglich (openSUSE, Ubuntu).

 

 

Vielen Dank auch von dieser Stelle nochmals an die VHS Braunschweig für die tolle und vorbildliche Unterstützung unserer IT-Seminare.
Ihr Trainer Joe Brandes

 

  Privates

... zu Joe Brandes

Sie finden auf dieser Seite - als auch auf meiner privaten Visitenkarte joe-brandes.de einige Hintergrundinformationen zu mir und meinem Background.
Natürlich stellt die IT einen Schwerpunkt in meinem Leben dar - aber eben nicht nur ...

joe brandes 600px

Private Visitenkarte / Technik: HTML & CSS /
  joe-brandes.de

  Jobs

... IT-Trainer & Dozent

Ich erarbeite und konzipiere seit über 20 Jahren IT-Seminare und -Konzepte. Hierfür stehen der "PC-Systembetreuer / FITSN" und der "CMS Online Designer / CMSOD". Ich stehe Ihnen gerne als Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um diese und andere IT-Themen zur Verfügung!

becss 600px

BECSS Visitenkarte / Technik: HTML & CSS /
  becss.de

  Hobby

... Snooker & more

Wer einmal zum Snookerqueue gegriffen hat, der wird es wohl nicht wieder weglegen. Und ich spiele auch immer wieder gerne eine Partie Billard mit den Kumpels und Vereinskameraden. Der Verein freut sich über jeden, der einmal in unserem schicken Vereinsheim vorbeischauen möchte.

bsb 2011 600px

Billard Sport BS / Joomla 3.x /
  billard-bs.de

PC Systembetreuer ist J. Brandes - IT seit über 35 Jahren - Technik: Joomla 3.4+, Bootstrap 3.3.4 und "Knowledge"

© 2018 - Websitedesign und Layout seit 07/2015 - Impressum
Nach oben